Edition:
United States

Sabine Ehrhardt

Zukunft von Italiens Finanzminister nach Schlappe in der Schwebe

Sep 28 2018

Berlin/Rom An seinem 70. Geburtstag hat Italiens Finanzminister Giovanni Tria wenig Grund zum Feiern:

SPD hadert mit Sondierungsergebnis - Union bleibt hart

Jan 15 2018

Berlin Knapp eine Woche vor ihrer Entscheidung über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union bietet die SPD ein Bild der Zerrissenheit.

HINTERGRUND-AfD zeigt sich in Hannover tief gespalten

Dec 04 2017

Hannover Die AfD hat sich weiter rechts ausgerichtet und eine Doppelspitze gewählt, die nach Jahren des Hickhacks vereinte Schlagkraft verspricht: Jörg Meuthen und Alexander Gauland.

AfD zeigt sich in Hannover tief gespalten

Dec 03 2017

Hannover Die AfD hat sich weiter rechts ausgerichtet und eine Doppelspitze gewählt, die nach Jahren des Hickhacks vereinte Schlagkraft verspricht: Jörg Meuthen und Alexander Gauland.

Germany's far-right AfD chooses nationalist as co-leader

Dec 02 2017

HANOVER, Germany Members of the anti-immigrant Alternative for Germany (AfD) party elected a right-wing nationalist to be their co-leader on Saturday, signaling a possible toughening of tone before regional votes next year. | Video

HINTERGRUND-AfD dank GroKo doch noch Oppositionsführerin?

Nov 29 2017

Berlin "Wir werden sie jagen" - was AfD-Fraktionschef Alexander Gauland am Wahlabend ankündigte, könnte er womöglich wahrmachen.

Deutsches Ja zu Glyphosat belastet Gespräche von Union und SPD

Nov 28 2017

Brüssel/Berlin Die EU hat mit Hilfe der überraschenden Zustimmung Deutschlands den Einsatz des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat um fünf Jahre verlängert.

Jamaika-Sondierer geben sich bei Finanzen und Umwelt hart

Nov 14 2017

- von Andreas Rinke und Sabine Ehrhardt und Hans-Edzard Busemann

Evet oder Hayir - Türken stimmen über mehr Macht für Erdogan ab

Apr 12 2017

Kurz vor dem Referendum am Sonntag sagen Umfragen einen minimalen Vorsprung für die Befürworter einer Verfassungsänderung voraus, die dem Präsidenten mehr Macht sichern soll. 51 bis 52 Prozent würden Evet ankreuzen, also mit Ja stimmen, ergaben zwei Umfragen am Mittwoch. Knapp die Hälfte der Befragten sagt Hayir - Nein. Präsident Recep Tayyip Erdogan, der bereits jetzt der einflussreichste Staatschef ist, seit Mustafa Kemal Atatürk 1923 die moderne Türkei ausrief, strebt seit langem nach mehr Einfluss. In seinem Ringen darum riskiert er nicht nur eine noch tiefere Spaltung der Türkei, sondern auch einen Konflikt mit den Verbündeten und der Europäischen Union, der das Nato-Mitglied beitreten will.

Türkische Regierung lotet Auftritt Erdogans in Deutschland aus

Mar 08 2017

Berlin Die türkische Regierung lotet die Möglichkeit eines Wahlkampfauftritts von Präsident Recep Tayyip Erdogan in Deutschland aus.

World News